Verein

logo_laubfroesche_grossDer Verein Laubfrösche e.V. wurde am 22.06.02 mit dem Ziel gegründet, in Hückelhoven-Doveren einen Waldkindergarten zu eröffnen. Nach vielen Stunden mühsamer Arbeit und endloser Sitzungen gelang dies auch. Am 14.07.03 öffnete der Waki Laubfrösche seine Pforten.

Unterstützung gab es von vielerlei Seiten, besonders der stellvertretende Leiter des Jugendamtes Hückelhoven, sowie die Fachberaterin der AWO Heinsberg waren eine große Hilfe.

Der Waldkindergarten bezog im August 2003 ein Blockhaus hinter der Grundschule Doveren.
Der Kindergarten ist täglich von 7.00 Uhr – 14.00 Uhr geöffnet.

Das Zusammenleben mit der Grundschule entwickelte sich schnell zu einer positiven Beziehung beider Einrichtungen, die durch Respekt für die geleistete pädagogische Arbeit und einen intensiven Informationsaustausch getragen wird.

Den Laubfröschen steht ein 62.000 qm großes Waldstück zur Verfügung, das in städtischem Besitz ist.

Der Verein ist korporatives Mitglied der AWO, Kreisverband Heinsberg. Die AWO wurde als Dachverband gewählt, da sie bereits Erfahrungen in der Beratung von Waldkindergärten sammeln konnte. Sie betreut ebenfalls den zweiten Waldkindergarten im Kreisgebiet „Waldgeister" e.V.

Darüber hinaus ist unser Verein Mitglied im Landesverband der Waldkindergärten NRW.