Vorteile

IMG_0249Kinder im Waldkindergarten
• haben täglich mehrere Stunden frische Luft, keine stickigen und klimatisierten Räume
• lernen experimentell und erfahren ihre Grenzen
• können ihren Bewegungsdrang ausleben
• erleben wieder Stille, im Wald gibt es keine Reizüberflutung, 
  keine Lärmbelästigung wie in geschlossenen Räumen
• stärken ihr Immunsystem, es gibt weniger Krankheiten
• profitieren von der kleinen Gruppengröße und dem guten Personalschlüssel
• erleben im unmittelbaren Alltag des Waldkindergartens verständliche Regeln
• erfassen ihre Grenzen und Entwicklungsfortschritte intensiver durch das Spiel in der Natur
• begreifen den Kreislauf der Natur direkt und nehmen ihn täglich wahr
• haben nur wenig vorgefertigtes Spielzeug, so wird der umgestürzte Baum zum Auto
  oder zur Ladentheke, der Ast zur Bohrmaschine oder zum Kochlöffel.
• werden nicht durch Telefonate oder Organisatorisches gestört, die Mitarbeiterinnen können sich intensiver den Kindern widmen

 Der Kostenaufwand ist erheblich niedriger als der eines Regelkindergartens.