Kinder aus anderen Kulturen

aus-anderen-kulturenEin Ziel des Waldkindergartens ist es, Toleranz und Verständnis gegenüber anderen
Kulturen und Weltanschauungen zu fördern. Deshalb hat der Waldkindergarten
Laubfrösche in der Vergangenheit an einem EU-Projekt mit dem Namen
„Comenius-Sokrates" teilgenommen.

Jedes Kind aus einer anderen Kultur wird bei uns als Bereicherung verstanden.

Kinder mit Migrationshintergrund bereichern unseren Alltag mit Liedern und Spielen
aus ihren Heimatländern, ebenso wie das Engagement der ausländischen Eltern.
Dies ist für die Vermittlung von Kultur und Tradition aus anderen Ländern für uns
von großem Wert.

Im letzten Jahr, konnten wir außerdem ein Kind aufnehmen, was aus Syrien zu uns kam. Durch den täglichen sozialen Kontakt mit deutschsprachigen Kindern und der Teilnahme am Vorschulprogramm, wurde dem Kind somit der Einstieg in die Schule vereinfacht.